Café-to-Stay

Wer kennt ihn nicht, den berühmtem Coffee-to-Go, die neben dem iPhone vielleicht bahnbrechendste Erfindung des 21. Jahrhunderts. Schließlich hat er erheblich zur Schärfung des Profils unserer Herrscherklasse beigetragen, des 24/7-Wall Street-Brokers, der sich zum Frühstück nur eben kurz einen entsprechenden Pappbecher holt und dann am Schnabeltassendeckel schlürfend zum Parkett schlurft, um dort ein paar Milliarden zu verzocken. ;-)

Wir dagegen haben uns in unserer neuesten Topliste (fast ausschließlich) mit dem Gegenteil befasst, dem Café-to-Stay, sprich einladenden Plätzchen auf dieser Welt, wo man auch mal ein Stündchen länger sitzen bleiben kann...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0